Dirk Gronewold
Kreisvorsitzender
Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen bei der CDU im Landkreis Wittmund!

Ich begrüße Sie sehr herzlich und freue mich, dass Sie sich die Zeit für den Besuch unserer Internetpräsenz nehmen. Hier stellt sich Ihnen der Kreisverband Wittmund  mit seinen Vorständen, Abgeordneten und Aktivitäten vor. Über unsere Links können Sie auch die Neuigkeiten aus Hannover und Berlin erfahren.

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Gerne können Sie sich auch  mit unserer Kreisgeschäftsstelle in Verbindung setzen oder unser Kontaktformular nutzen.
Wir werden uns auf jeden Fall um Ihr Anliegen kümmern!

Herzliche Grüße
Ihr
Dirk Gronewold
CDU-Kreisvorsitzender


 
05.12.2016 | Hans-Werner Kammer MdB
Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, um die Vermietung von Ferienwohnungen wieder auf feste Füße zu stellen. In den vergangenen Jahren herrschte große Unklarheit, ob Ferienwohnungen in Wohngebieten überhaupt zulässig seien. „Endlich hat das Umwelt- und Bauministerium den dringend notwendigen Entwurf fertiggestellt. Erfreulich ist, dass Ferienwohnungen in den meisten Wohngebieten jetzt grundsätzlich zulässig sind. Gleichzeitig werden die Steuerungsmöglichkeiten für die Kommunen ausgeweitet“, berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Werner Kammer.

 

weiter

05.12.2016
Neuer Spitzenmann guter Freund Ostfrieslands
 
weiter

19.01.2017
Deutschland steht gut da: wirtschaftlich stark und mit soliden Finanzen. Bundesfinanzmister Wolfgang Schäuble arbeitet dafür, dass das weiter so bleibt. Denn: ?Das ist die Voraussetzung für Vertrauen und Nachhaltigkeit.? Auch in Zukunft soll es zum Beispiel mehr Investitionen in Infrastruktur und für den Ausbau von Kindertagesstätten geben, aber es gebe auch Spielräume, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstreicht: wirtschaftliche Stärke und soziale Verantwortung gehören untrennbar zusammen. Denn: sie schaffen Zusammenhalt und sorgen dafür, dass die sozialen Systeme in Deutschland gut funktionieren. Über fünf Millionen Menschen arbeiten im Gesundheits- und Pflegebereich. ?Diesen Menschen den Rücken zu stärken gehört zu einer Politik der Sozialen Marktwirtschaft?, betont der Minister. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
20.01.2017
Volker Bouffier: ?Wir geben Antworten auf die Fragen: Was will die CDU, wofür steht sie und wodurch unterscheiden wir uns von den anderen.? Die CDU hat dafür einen klaren Kurs und setzt unter anderem auf die Themen Wirtschaft, Digitalisierung und innere Sicherheit, wie der hessische Ministerpräsident im Video betont. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017